Bitte besuchen Sie unsere Seite regelmäßig, um neue Informationen zu erhalten!

Häufige Fragen zur Corona-Impfung

Wer kann eine Impfung bekommen?

  • Die Impfung erfolgt nach Priorisierungsschema der STIKO.

  • Aktuell ist eine Impfung für die Priorisierungsstufe 1 und 2 möglich.

  • Mit AstraZeneca können alle Patienten über 60 Jahre geimpft werden.

Wie kann ich mich dazu registrieren?

 

Ab wann kann ich mich registrieren?

  • Sie können sich ab sofort registrieren.

 

Wie werde ich erfahren, in welche Priorisierungsstufe ich gehöre?

  • Wir informieren Sie über eine Bestätigungsmail oder persönlich darüber, in welche Priorisierungsgruppe Sie gehören. 

 

Wie werde ich erfahren, ab wann ich geimpft werden kann?

  • Wir werden auf unserer Homepage immer bekannt geben, welche Priorisierungsstufe geimpft werden kann.

 

Ab wann kann ich einen Termin buchen?

  • Sobald wir Impfstoffe geliefert bekommen, werden wir auf unserer Homepage Termine für die betroffenen Priorisierungsgruppe freischalten.

  • Wenn Sie zu der Priorisierungsgruppe gehören, könne Sie einen online Termin  über unsere Homepage buchen (empfehlenswert, da Sie schneller und rundum die Uhr an einen Termin kommen)

    • Achtung! Wir müssen Ihre Impfberechtigung an der Rezeption der Praxis kontrollieren!! 

  • Wenn Sie keinen online Termin buchen können, rufen wir Sie an und machen einen Termin mit Ihnen am Telefon aus.

Was muss ich bei der Buchung beachten?

  • Sie bekommen 2 Impfungen im Abstand von:​

    • 42 Tagen (bei Biontech/Pfizer)​

    • 84 Tagen (bei Astra Zeneca)

  • ​Bitte melden Sie sich für die erste Impfung nur dann an, wenn Sie beide Impftermine wahrnehmen können.

Woher weiß die Praxis, dass sie mich anrufen soll?

  • Falls Sie kein Internet haben, können Sie uns darüber auf dem Registrierungsbogen informieren oder unsere Mitarbeiter ansprechen. 

 

Kann ich es vormerken, wenn ich mich auf keinen Fall mit Astra Zeneca Impfstoff impfen lassen möchte?

  • Wir werden Sie auf unserer Homepage darüber ständig informieren, welchen Impfstoff wir geliefert bekommen haben. Wenn wir nur Astra Zeneca Impfstoff anbieten können, melden Sie sich zu dieser Zeit NICHT online zur Impfung an. (Unser MVZ hat keinen Einfluss darauf, mit welchem Impfstoff wir beliefert werden.)

Wie kann ich mich über die aktuelle Lage der Impfstoffe informieren?

  • Sie finden auf unserer Homepage den Link zum Aufklärungsmerkblatt des Robert Koch Instituts (RKI). Dort finden Sie die ständig aktualisierten Fachinformationen über die Impfstoffe.

  • Auch die Anamnese und Einwilligungserklärung werden durch das RKI laufend aktualisiert. 

 

Soll ich das Aufklärungsmerkblatt schon im Vorfeld lesen, oder bekomme ich Aufklärung direkt zum Impftermin?

·       Es wurden mehrere Dokumente des RKI auf unsere Homepage zur Verfügung gestellt, die Sie im Vorfeld lesen, bzw. ausfüllen sollten

Soll ich einen Impfpass zur Corona Impfung bei Ihnen mitbringen?

  • Ja  

 

Werden meine anamnestische Daten auch erfasst?

  • Ja, es wird auch ein Anamnesebogen zur Verfügung gestellt, den Sie vor der Impfung möglichst noch zu Hause ausfüllen und unterschreiben sollten.

 

Muss ich in die Impfung gegen Covid-19 einwilligen?

  • Ja, ohne Ihre Einwilligungserklärung ist die Impfung nicht möglich. Bitte bringen Sie diese möglichst ausgefüllt und unterschrieben mit.

 

Ich bin noch nicht an der Reihe mich impfen zu lassen. Kann ich mich von dem am Abend übrig gebliebenen Impfstoff impfen lassen? 

  • Wir werden auch diesbezüglich der gesetzlichen Regelung folgen.

Sollte ich nicht zur aktuellen Priorisierungsstufe gehören, aber trotzdem mit Online-Impftermin in die Praxis kommen, könnte ich nicht doch eine Impfung bekommen?

  • Nein, dann müssen wir Sie leider nach Hause schicken.

 

Mit welchem Impfstoff wird im MVZ Rheinfelden geimpft?

  • Wir werden Sie auf unserer Homepage darüber ständig informieren, welchen Impfstoff wir aktuell geliefert bekommen haben.

 Wie kann ich meine Anmeldung für die Impfung noch vereinfachen? 

  • Sie können sich schon jetzt über unsere Homepage für unsere online Terminvergabe registrieren lassen. 

Was soll ich zum Impftermin mitbringen?

  • Versichertenkarte

  • Impfpass (falls Sie keinen haben, sprechen Sie uns an)

  • Folgende Unterlagen des RKI bringen Sie – wenn möglich - ausgedruckt und unterschrieben mit:

    • Aufklärungsbogen

    • Einwilligungserklärung

    • Anamnesebogen 

  • Auch wenn Sie nicht in der Lage sind, die o.g. Unterlagen auszudrucken, lesen Sie diese trotzdem sorgfältig durch, damit Sie zum Impftermin schon vorinformiert sind und eventuelle Fragen im Vorfeld schon bei unserem Ärzteteam beantwortet bekommen haben.

  • ACHTUNG! Wegen der häufigen Änderungen der Fachinformationen lesen und unterschreiben Sie die o.g. Unterlagen UNMITTELBAR vor dem Impftermin! 

Für weitere allgemeinen Informationen bezüglich der Impfung gegen COVID-19 besuchen Sie auch die Homepage des Robert-Koch Instituts.