Aktuelles

23/03/2022

Nuvaxovid Impfung ab sofort

Eine Impfung mit dem COVID-19 Impfstoff Nuvaxovid der Firma Novavax ist in unserem MVZ möglich. 

Für einen Impftermin schreiben Sie uns bitte eine Email.

01/03/2022

BOOSTER Impfung wann?

Erste BOOSTER Impfung jetzt ab 3 Monaten nach Zweitimpfung für alle Geimpften ab 12 Jahren!

 

Zweite BOOSTER Impfung für alle ab 70  ab 3 Monaten nach der ersten Booster Impfung .

 

Wir impfen Sie mit dem Impfstoff Ihrer Wahl (Biontech, Moderna oder Novavax), unabhängig vom Alter. 

15/02/2022

Zurzeit keine PCR-Test in der Praxis

An folgenden Abstrichstellen werden PCR-Tests angeboten:

 

  • PCR- Test in Lörrach S-Bahn Haltestelle Haage/Mese immer

  • DRK Schopfheim Lusring 3 nur für symptomfreie Personen.

 

20/12/2021

Parkmöglichkeit

Sie können bequem im Volksbank Parkhaus (unter dem Hochrhein-Center 2) direkt in der Innenstadt parken.

Addresse: Basler Str. 6

29/11/2021

Empfehlungen der STIKO zu Spikevax® von Moderna: 

Nicht bei Personen unter 30 Jahren und nicht für Schwangere

Für Personen unter 30 Jahren empfiehlt die STIKO aufgrund des höheren Myokarditisrisikos von
Spikevax®, ausschließlich Comirnaty® (Biontech) zu verwenden. Dies soll auch dann erfolgen, wenn diese
Personen bereits eine erste Impfstoffdosis Spikevax® (Moderna) erhalten hatten. Steht Comirnaty® (Biontech) aufgrund
von Liefereinschränkungen nicht zur Verfügung, sollte der Impftermin verschoben werden. Die
STIKO weist darauf hin, dass wenn der empfohlene Abstand zwischen der 1. und 2. Impfstoffdosis
überschritten wird, die Impfserie dennoch fortgesetzt werden kann und nicht neu begonnen wer-
den muss.

Bei der Impfung von Schwangeren liegen bisher keine vergleichenden Sicherheitsdaten für Co-
mirnaty® und Spikevax® vor. Dennoch empfiehlt die STIKO, dass Schwangeren unabhängig vom
Alter bei einer COVID-19-Impfung Comirnaty® angeboten werden soll.

18/11/2021

Boosterimpfung Information!

  • Auffrischimpfung für alle Bürger ab 18 Jahre

  • In der Regel sechs Monate nach der letzten Impfdosis der Grundimmunisierung

  • Eine Verkürzung des Impfabstandes auf fünf Monate ist im Einzelfall oder bei entsprechenden Kapazitäten möglich.

  • Für Auffrischimpfungen soll einer der beiden mRNA-Impfstoffe verwendet werden.

  • Menschen unter 30 Jahren sowie Schwangere sollen nach Empfehlung der Ständigen Impfkommission (STIKO) nur mit Comirnaty von BioNTech/Pfizer geimpft werden.

01/11/2021

Wir impfen Sie! 

Das MVZ Rheinfelden impft alle in Deutschland Wohnhaften, auch praxisfremde Personen innerhalb von 48 Stunden mit den Impfstoffen von

 

- Biontech

- Johnson and Johnson

 

je nach Wunsch von Ihnen und der Zulassungslage des Impfstoffs. 

 

Buchen Sie einen Impftermin online auf unserer Homepage!

 

Wir freuen uns auf Sie! 

 

Ihr Praxisteam

25/10/2021

Wichtiger Hinweis zur Rezeptabholung!


Um längere Wartezeiten zu vermeiden
stehen ab sofort Rezepte ausschließlich zwischen 


07:00 – 08:00 Uhr


zur Abholung bereit.


Wir bedanken uns für Ihre Kooperation.

Ihr Praxisteam MVZ-Rheinfelden

07/07/2021

Elektronische Patientenakte (ePA)

wir informieren Sie, dass die elektronische Patientenakte (ePA) in unserem MVZ aus technischen Gründen noch nicht funktioniert. Die Zulassung der ePA unseres Softwarehauses steht vor der Tür. Wir informieren Sie auf unserer Homepage, wenn die Ausstellung einer ePA möglich sein wird.

Ihr Praxisteam

07/07/2021

Keine telefonische Erreichbarkeit nachmittags

wir informieren Sie, dass wir aufgrund der impfungsbedingten Überlastung unseres MVZs nachmittags telefonisch nicht erreichbar sind.

Bitte informieren Sie sich auf unserer Homepage oder schreiben Sie uns eine Email!

 

Ihr Praxisteam

01/07/2021

Ab sofort elektronische Impfnachweis (QR Code)  

​​

Wenn Sie die Impfung bei uns bekommen haben, schreiben Sie uns eine Email mit Betreff „QR Code“, im Text 

 

-       Praxis PIN Code

-       oder Ihr Name, Geburtsdatum, 

-       Telefonnummer (bevorzugt Handynummer) und das 

-       Datum der (beiden) Impfungen

-       Name des Impfstoffs

 

​Wenn Sie die Impfung NICHT bei uns bekommen haben (Impfzentrum, andere Arztpraxis), müssen Sie persönlich mit dem Impfnachweis (Impfausweis, Ersatzbescheinigung)  und Personalausweis bei uns vorbeikommen.

 

Bemerkung: um den elektrischen Impfnachweis auf Ihrem Handy nutzen zu können, müssen Sie die Applikation „CovPass“ aus Ihrer Apple Store (Apple) oder PlayStore (Android) herunterladen.

Ihr Praxisteam

Schon geimpft?

Alle Informationen zum Impfkalender und weiteren Impfempfehlungen finden Sie unter 
Haben Sie noch Fragen? Wir beraten Sie gerne!